Ulcus cruris

Unterschenkelgeschwür, offene Beine

 

Unterschenkelgeschwüre entstehen oft durch Durchblutungsstörungen.

Die Wundbehandlung bei einem Ulcus cruris bedarf eine Zeitintensive und 

konsequente Therapie. Zu Beginn der Behandlung ist eine ärztliche Diagnose

über die Ursache der Wunde von entscheidender Bedeutung  für die

Weiterbehandlung.

   
 

Prophylaxe Maßnahmen:

  •  Fördern sie die Durchblutung durch ausreichende Bewegung

  • Tragen Sie Schuhe und Socken, die keine Druckstellen entstehen lassen

  • sollte der Arzt Ihnen Kompressionsstrümpfe verordnet haben, so tragen sie diese bitte, auch wenn sie Ihnen lästig sind.

  •  Eine adäquate Hautpflege ist sehr wichtig
   
© wundundfuss