Tumore

 

Wunden sind nicht immer heilbar.

Das auftreten eines Tumors als unheilbare Wunde mach das Fortschreiten der Erkrankung für den Patienten sichtbar.

Jetzt ist die Krankheit nicht im Inneren, sondern die Zerstörung des Körpers ist für den Betroffenen täglich sichtbar.

Eine adäquate Wundbehandlung kann ihnen hier zu mehr Lebensqualität helfen.

  • die Wunde wird abgedeckt – sie brauchen sie nicht täglich anschauen

  • schmerzen werden reduziert

  • nässende, übelriechende Wunden werden sorgfältig und geruchsbindend abgedeckt. 
   
© wundundfuss