Kompressionstherapie

 

Kompressionstherapie durch Bandagen oder Kompressionsstrümpfe ist eine ärztliche Anordnung und kann mit der Krankenkasse ganz oder teilweise abgerechnet werden.

Für eine erfolgreiche Therapie, bei Venenleiden und Lymphödemen  (Wassereinlagerungen in Beine und Füße) ist das Bandagieren der Beine unbedingt notwendig.

   
© wundundfuss