nässende übelriechende Wunden

 

Als Ursache liegt meist, nicht mehr funktionstüchtiges Gewebe und/oder eine Wundinfektion zugrunde. Die Wunde kann nicht heilen.

In der Wundbehandlung wird die Wunde schmerzfrei von Schorf und Beläge befreit.

Beim Verdacht auf eine Wundinfektion, wird von der betroffenen Stelle ein Wundabstrich genommen und im Labor auf Keime untersucht.

Nach dem Reinigen der Wunde kann die Heilung beginnen.

   
© wundundfuss