Eiweiß

 

Eine ausreichende Versorgung von Eiweiß ist eine Grundvoraussetzung.  

Eiweißmangel kann Ödeme + Wundheilungsstörungen verursachen.

Arginin ist eine Aminosäure, die für die Wundheilung sehr wichtig ist. Bei schlechter Wundheilung kann es durch eine Nahrungsergänzung zugeführt werden und diese Unterstützen.

Nehmen Sie ausreichend Eiweiß zu sich wie z.B. in Fleisch, Fisch, Milchprodukten Getreide u. Hülsenfrüchte enthalten ist.

   
© wundundfuss