Prävention des diab. Fußsyndroms

-          ein gut eingestellter Blutzuckerspiegel

-          Gewichtsreduktion

-          pflegen und inspizieren Sie Ihre Füße mit großer Sorgfalt

-          tragen Sie geeignetes Schuhwerk

-          achten Sie auf gute Hautpflege und trocknen Sie Ihre Füße nach einem warmen Fußbad gründlich ab

-          schon bei kleinste Zeichen eines Hautdefektes, einer Entzündung oder einer nicht heilenden Wunde

           wenden Sie sich an Ihren Arzt

-          regelmäßige Kontrollen bei einer geschulten Fußpflege

-          Hautpflege

   
© wundundfuss